Upway Hilfe logo
Upway Hilfe logo

Alle Artikel

Ich kann mein Fahrrad nicht zusammenbauen.Aktualisiert 4 months ago

Du hast gerade dein E-Bike bekommen und hast Schwierigkeiten, es zusammenzubauen? Wir geben dir ein paar Tipps.

Schritt 1: Den Lenker wieder in Position bringen.

Dein Fahrrad kommt mit einem um 90° gedrehten Lenker an. Um ihn wieder in Position zu bringen, drehst du ihn zunächst um 90°, sodass er senkrecht zum Fahrrad steht. Achte darauf, dass du ihn in die richtige Richtung drehst, damit die Bremszüge nicht eine ganze Umdrehung um das Fahrrad machen!

Anschließend musst du die Schrauben des Vorbaus mit dem Werkzeug aus der Tasche, die dem Fahrrad beiliegt, festziehen, um den Lenker in Position zu halten. Das gängigste Vorbauformat sieht wie folgt aus, wobei die anzuziehenden Schrauben grün markiert sind:

Einige E-Bikes haben untypischere Vorbauten, die weiter unten erläutert werden. Bei diesen Vorbauten solltest du darauf achten, dass du nur die grün markierten Schrauben anziehst und die mit roten Pfeilen gekennzeichneten Schrauben nicht berührst:

Vertikale Schraube, die sich manchmal unter einer Abdeckung befindet.

Vertikale Schraube, die unter einem Hebel versteckt ist, der von Hand angehoben wird, indem man mit dem Daumen einen kleinen Riegel über dem Hebel verschiebt.

Horizontale Schrauben

Die Neigung des Lenkers wird manchmal verändert, um den Bildschirm während des Transports zu schützen. Die Werkzeuge werden dir gegebenenfalls zur Verfügung gestellt. Um die Neigung zu ändern, identifiziere die Klemmschraube(n) des Lenkers und ziehe sie fest.

4 horizontale Schrauben.

Réglage de l'inclinaison par un levier qui peut être actionné à la main.Schritt 2: Pedale anschrauben.

Achtung: Die beiden Pedale sind unterschiedlich und verfügen über verschiedene Einschraubrichtungen. Es ist sehr wichtig, diese zu beachten, da du sonst deine Kurbeln irreparabel beschädigen könntest.

Rechtes Pedal und linkes Pedal.

Um die Pedale zu installieren, identifiziere zunächst das rechte (mit "R" markierte) vom linken (mit "L" markierten) Pedal. Wenn es keinen Buchstaben gibt, hat das linke Pedal normalerweise Rillen auf der Achse, während die Achse des rechten Pedals glatt ist:

Die Richtung, in der die einzelnen Pedale angeschraubt werden.

Die Pedale werden nicht in der gleichen Richtung angeschraubt: Das rechte Pedal wird im Uhrzeigersinn und das linke Pedal gegen den Uhrzeigersinn angeschraubt:

Pedal rechts: im Uhrzeigersinn anschrauben.

Pedal links: Im Uhrzeigersinn festschrauben.Beginne das Anziehen mit der Hand. Nicht mit Gewalt, wenn du merkst, dass sich das Pedal nicht leicht einschrauben lässt: Du könntest die Gewinde der Kurbeln beschädigen. Überprüfe stattdessen, ob du das richtige Pedal in der richtigen Richtung und im richtigen Winkel einbaust. Mit einem Maulschlüssel wird das Anziehen der Pedale abgeschlossen. Manchmal wird das Anziehen auch mit einem Inbusschlüssel durchgeführt. Diese Werkzeuge werden in jedem Fall mitgeliefert.

Hast du immer noch Probleme, dein Fahrrad zusammenzubauen? Kontaktiere uns hier.

War dieser Artikel hilfreich?
Ja
Nein